Aktuelle Informationen zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen

Gottesdienst am Sonntag, 18.  Juni, 1. Sonntag nach Trinitatis
11.00 Uhr    Gottesdienst zum Mofacross, Sportgelände Schlechtbach (Andy Remel & Team)
Das Opfer erbitten wir für das Mofacross.
In der Auferstehungskirche und der Johanneskirche feiern wir keinen Gottesdienst! Die ganze Gemeinde ist nach Schlechtbach eingeladen!

Dienstag, 20. Juni
15.00 Uhr    Der Flötenspieler Hans Jürgen Hufeisen – ein Blick auf sein unglaubliches Leben (Doris Lang) Nachmittagstreff für Frauen; Johannes-Gemeindehaus

Mittwoch, 21. Juni
15.30 Uhr    AmiKi – Alltag mit Kind; Johannes-Gemeindehaus  

Donnerstag, 22. Juni
15.30 Uhr    Hausgottesdienst im Alexanderstift, Barbara Luithardt

Urlaub im Pfarramt und der Kirchenpflege
Pfarrer Konrad hat Urlaub bis 17. Juni. Vertretung in seelsorgerlichen Notfällen hat Pfarrer Dr. Stober, Tel. 932 65 45.
Frau Tritscher hat bis 21. Juni Urlaub.

Mofacross am 17. und 18. Juni
Das 5. Schlechtbacher Mofacross beginnt bereits am Samstag, 17. Juni. Die Band Crossfire sorgt mit aktuellem Pop und Rock sowie bekannten Klassikern für gute Stimmung auf der Festwiese beim Schlechtbacher Sportgelände. Einlass ist ab 18 Uhr. Es gibt ein breites kulinarisches Angebot und an der Wheelie-Bar gibt es Longdrinks und Cocktails und an der Beach-Bar erlesene Weine und Aperitifs in mediterranem Ambiente.
Am Sonntag, 18. Juni, feiern wir um 11 Uhr einen Gottesdienst im Festzelt. Der Rapper Andy Remel (Die Tränen hinter dem Lächeln) erzählt aus seinem Leben. Trotz eines schweren Schicksalsschlages kann er ein glückliches Leben führen.
Die Bewirtung beginnt um 12 Uhr, die Rennläufe dann um 13.30 Uhr. Im Anschluss spielt das Akustik-Duo „We Too“ (Martin Winkler und Vera Reissmüller) auf der Open-Air Bühne – und an der Beach Bar warten auch in diesem Jahr 25 Tonnen Sand, Liebestühle und erfrischende Drinks auf die Gäste.
Dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren ist der Eintritt an beiden Tagen kostenlos!

Nächster StehAuf-Gottesdienst am 25.06.2017
„Nix wie weg!“ Kennen Sie das? Ab und zu hat man das Gefühl man muss einfach raus aus einer Situation, den Kopf frei machen um wieder Klarheit zu gewinnen. Mehr Gedanken dazu gibt es am übernächsten Sonntag ab 11.00 Uhr in der Johanneskirche.

Zum Vormerken: Wahlprüfsteine 2017 zur Bundestagswahl
Im Lutherjahr 2017 wollten wir uns nicht nur mit kirchliche Themen beschäftigen, sondern auch mit dem, was unseren Alltag und viele Menschen bewegt. Wir wollen auch politisch denken. Da die Bundestagswahl ihren Schatten wirft, wollen wir mit den Kandidaten in ein Gespräch kommen. Bewusst wollten wir diese Veranstaltung mit einem guten Partner an unserer Seite durchführen. Der Handels- und Gewerbeverein Rudersberg war von der Idee angetan. Gemeinsam laden wir Sie ein am 5. Juli, 19:30 Uhr in die Gemeindehalle Rudersberg. Die Veranstaltung wird Pfarrer Hartmut Hühnerbein moderieren.
Nähere Infos folgen.

Lutherzitat
Wo das Evangelium ist, da ist Christus, wo Christus ist, da ist der Heilige Geist und sein Reich, das Himmelreich.

Gemeindebücherei
Die Evang. Gemeindebücherei im Johannes-Gemeindehaus in der Dr.- Hockertz-Str. 5 ist freitags von 17 bis 19 Uhr und mittwochs, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
 
Pfingstferien in der Bücherei
Erster Ausleihtag nach den Ferien ist Mittwoch, 21. Juni.

Dringend Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den Gemeindedienst gesucht:
Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gemeindedienst. Drei Mal jährlich ist der Gemeindebrief auszutragen – vor Ostern, im Juli (mit Sammelunterlagen Diakonie) und im Advent (mit Sammelunterlagen Brot-für-die-Welt). Außerdem bekommen die Gemeindedienst-mitarbeiter/innen Geburtstagsbriefe für die Gemeindeglieder ab 75 Jahren, die in dem jeweiligen Bezirk wohnen.
Frei sind zurzeit:
1.    Badwiesenstraße, Hirschgasse, In der Au, Lessingstraße
2.    Dr. Hockertz-Straße
3.    Backnanger Straße 1 bis 42
4.    Steinhaldenweg
Wenn Sie gerne mitarbeiten würden, oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Konrad, Pfarrer Dr. Stober oder Frau Fries, Tel. Pfarramt Rudersberg, 6119, Tel. Pfarrer Dr. Stober 932 6545. Wir freuen uns sehr, wenn diese wichtige Aufgabe fortgesetzt werden kann!

Kontakt:
Pfarrer Konrad: Tel. 6119
Mail: Pfarramt.rudersberg@elkw.de
Pfarrer Dr. Stober: Tel. 07183 / 932 65 45
Mail: M.Stober@gmx.de
Homepage: www.rudersberg-evangelisch.de
Susanne Tritscher, Tel. 071833077 369
Mail: Kirchenpflege.Rudersberg-Schlechtbach@elkw.de
Das Pfarrbüro ist von Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und freitags von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Haus-Gottesdienst im Alexander-Stift – Gemeindepflegehaus Rudersberg
Die Evangelische, Katholische und Evang.-methodistische Kirchengemeinde laden die Bewohnerinnen und Bewohner des Gemeindepflegehauses Rudersberg herzlich zu den regelmäßigen Haus-Gottesdiensten im Speisesaal des Gemeindepflegehauses, Rathausstraße 7 ein. Selbstverständlich sind Angehörige, Nachbarn sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses herzlich miteingeladen.

Donnerstag, 15. Juni, 15.30 Uhr entfällt wegen des Feiertags
Donnerstag, 22. Juni, 15.30 Uhr, Barbara Luithardt


Pfarramt.Rudersberg@elkw.de 
 

Weitere aktuelle Informationen aus der Gemeinde >>