Der erste Tankgockel läuft...

Werbeeinblendung mit Osterbotschaft an der Tankstelle in Schlechtbach

oder man könnte auch sagen, unsere Kirchengemeinde hat ihren Medienmix in der Gockel-Familie um ein innovatives Kommunikationselement erweitert. Neben dem Gockel in Form des Gemeindebriefs und dem Online-Gockel als Homepage ist der Tank-Gockel nun der dritte im Bunde. Alle mit unserem Kirchturmhahn als Erkennungszeichen. 

In den Wochen vor den Feiertagen läuft auf dem Info-Screen der Tankstelle in Schlechtbach jeweils ein Clip, der auf die Bedeutung des Feiertags hinweist und zu einem Gottesdienst einlädt. Jetzt kurz vor Ostern läuft der Clip Ostern - Er lebt (siehe unten). 

Zwischen der Werbung für Schokoriegel, einen Cappuccino oder einen Golf-Kurs taucht immer wieder für 10 Sekunden unsere Werbeeinblendung auf. Und das sozusagen zwischen Motorenöl und Eiswürfel. Würde man dort nicht unbedingt erwarten. Und genau das ist die Intention. Wir wollen die Menschen mit unserer Botschaft an einem Ort und zu einem Zeitpunkt erreichen, wo man nicht mit einer Message der Kirche rechnet. 

Wir sind gespannt, ob es Reaktionen gibt. 

Um das Video anzuschauen, drücken Sie unten auf den rot/weißen Button in der Mitte.