16.07.2017 Tim Englert zum Einsatz mit CFI nach Ruanda ausgesandt

Im Rahmen des steh auf-Gottesdienstes am 16.97.2017 wurde Tim Englert für seinen einjährigen Freiwilligendienst für die Organisation CFI (Christliche Fachkräfte International) in Ruanda ausgesandt. 

Freunde aus dem Housekreis, dem Leitungskreis, der Gemeinde, von CFI und einer seiner Brüder sprachen ihm den Segen Gottes zu und nahmen ihn in das Fürbittegebet der Gemeinde mit auf. Nach Alina und Bernd, die aktuell noch ein FSJ in Südamerika leisten, ist Tim nun der dritte Mitarbeiter unserer Kirchengemeinde, der innerhalb eines Jahres diese Chance und Aufgabe wahrnimmt. 

Hier ein Auszug aus dem ersten Rundbrief von Tim: 

In einem Monat ist es dann schon soweit und ich breche auf nach Ruanda. Wenn alles wie geplant läuft, bin ich nach ca. 13 Stunden Flug in Kigali, der Hauptstadt von Ruanda. Von dort geht es dann nach Rubengera, ein kleiner Ort im Westen nahe des Kivu Sees, 2,5 Stunden von Kigali entfernt.

In Rubengera werde ich an einer Berufsschule (Technical Secondary School) für Schreinerei und Holztechnik mitarbeiten. Die Schule gehört zur Schwesternschaft „Abaja ba Kristo“ (zu Deutsch Dienerinnen Christi), die 1984 gegründet wurde. Die Schule ist seit 2013 in Betrieb und beinhaltet zum einen die Schule/Ausbildungswerkstatt und zum anderen einen Produktionsbereich, in dem Aufträge aus ganz Ruanda bearbeitet werden.

Den ersten Rundbrief kann man vollständig  hier lesen. Dort finden Sie auch die Informationen, wie Sie Tim direkt unterstützen können. 

Wer sich in den Mailverteiler für weitere Rundbriefes eintragen lassen möchte, schickt eine eMail an kontaktdontospamme@gowaway.rudersberg-evangelisch.de