Bericht zur Sitzung des Kirchengemeinderats am 14.01.2016

Bericht (rein redaktionell - kein Protokoll)
der öffentlichen Sitzung des Gesamtkirchengemeinderats Rudersberg – Schlechtbach
am Donnerstag, den 14. Januar 2016 um 20:00 Uhr in der Auferstehungskirche Schlechtbach

Bericht:
TOP  1: Genehmigung des Protokolls, der TODO-Liste und der Tagesordnung

Zum Protokoll und der Tagesordnung gab es keine wesentlichen Ergänzungen. Einige Punkte der Todo-Liste sind zwischenzeitlich erledigt.


TOP  2: Aktuelles (I) 

Letzte Hinweise und Vereinbarungen zur Klausurtagung in Ludwigsburg-Hoheneck werden getroffen.
Aktueller Stand Kindergartenvertrag mit der Gemeinde. Termine der bürgerlichen Gemeinde werden nicht eingehalten bzw. fallen öfters aus. Um nun wenigsten den Vertrag über den Betrieb des Kindergartens zeitnah abschließen zu können, wird der Themenkomplex "Gebäude" aus den Verhandlungen ausgegliedert.
Aktueller Stand zum Krankenpflegeverein: Der Vorsitzende ist eingetragen. Die  Änderung der Satzung ist auf den Weg gebracht und die Rechnungen an die Selbstzahler für die Beiträge 2015 wurden noch im alten Jahr verschickt. Die Lastschrifteinzüge für die Beiträge 2015 konnten wegen technischer Schwierigkeiten noch nicht durchgeführt werden.
Es wurden zentrale Emailverteiler für die Kirchengemeinderäte eingerichtet.

 

TOP  3: Kirchenpflege

Es hat eine unangekündigte Kassenprüfung stattgefunden. Es war alles in bester Ordnung. Der Kirchengemeinderat bedankt sich bei Ulrike Bosch für die stets aktuelle und korrekte Führung der Bücher.
An Spenden für "Brot für die Welt" sind in diesem Jahr nahezu 12.000 EUR zusammengekommen.

 

TOP  4: Ideensammlung für das Reformationsjubiläum 

Der Kirchengemeinderat sammelt Ideen, mit denen die Aktivitäten zum Reformationsjubiläum 2016/2017 aufgegriffen und lokal Verstärker gesetzt werden können. Gedacht wird an: 

  • Eine gemeinsame Ausstellung der Kirchengemeinde und der Schule im Rathaus, da Luther auch großen Einfluss auf das Schulwesen hatte.
  • Eine Predigtreihe zum Thema Reformation
  • Eine Reformatorische Weinprobe mit Rainer Köpf
  • Kabarettist „Mach's noch mal Martin“
  • Thematische Ausgestaltung der Posaunenfeierstunde
  • Lesung ggf. zusammen mit dem Kulturforum
  • Konzert mit einem Gospel-Pop Chor zum Thema Luther
  • Lutherfilme im Kino
  • Reformationsgarten im Zuge das Adventswald / Adventsausstellung mit Thesenanschlag (die historischen und die aktuellen der Besucher)
  • Aktionen mit Tür oder Kirchenbank an einem öffentlichen Ort

Welche der Aktionen umgesetzt werden können, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen.

TOP  5: Rückblick auf die Gottesdienste und Advents

  • Adventsausstellung war gut besucht. Das Experiment Mitmachaktionen hat unterschiedlich gut funktioniert. Der visuelle Adventskalender kam besonders gut an, aber auch zu allen anderen Aktionen haben sich Besucher gefunden. Die offene Kirche an den Adventswaldtagen ist ein wichtiges Angebot. Wurde sehr gut angenommen.
  • Heiligabend- und Weihnachtsgottesdienste waren sehr unterschiedlich und durchweg gut besucht.
  • Silvestergottesdienste mit eher durchschnittlichem Besuch.
  • Neujahrsgottesdienst in Steinenberg wurde auch von Rudersberger Gemeindegliedern gut besucht.

TOP  6: Angebot von Café-Mobiliar

Der Kirchengemeinde wird aus einer Auflösung eines Cafés die entsprechende Einrichtung als Spende angeboten. Der Kirchengemeinderat sieht das als große Chance das Thema Kirchencafé voranzubringen. Die ganze Gemeinde soll aufgerufen werden nun zu überlegen, wie eine Umsetzung aussehen könnte. Vielen Dank den Spendern!


TOP 7: Werbeaktion des Gemeindeblattes

Nach kurzer Diskussion und Abstimmung findet die Anfrage des Gemeindeblatts, eine Werbeaktion in Rudersberg durchzuführen, mit einigen Gegenstimmen und Enthaltungen nicht die erforderliche Mehrheit.

TOP 8: Termine für die Konfirmationen 2017

Die vorgeschlagenen Termine werden beschlossen. Die Konfirmation für die Außenorte und Schlechtbach finden an einem Termin in Rudersberg statt.

Die Konfirmationstermine sind für 2017:

14. Mai 2017 Schlechtbach und Außenorte in der Johanneskirche in Rudersberg

21. Mai 2017 Rudersberg in der Johanneskirche in Rudersberg.


TOP 9: Andacht/Abschluss

 

Autor: Jürgen Birkholz