Aktuell:

 

 

  • Die Glocken in Rudersberg sowie ganz Baden und Württemberg rufen ab sofort um 19.30 zum gemeinsamen Gebet. 

  • Mitmachen beim Mal- und Kreativ-Wettbewerb der Ev. Jugend

  • Der Kirchenbezirk hat den Einzug der Elternbeiträge für die Kindertagesstätten für April 2020 ausgesetzt.

  • Ab sofort finden keine Gottesdienste in unseren Kirchen mehr statt. Wir arbeiten an alternativen Angeboten z.B. per Internet (siehe unten)  

  • Bis auf weiteres finden keine Gruppen und Kreise der Evang. Jugend Rudersberg statt.

Neues aus der Kirchengemeinde

Opferprojekt Karfreitag: Hoffnung für Osteuropa

Wie hilft Hoffnung für Osteuropa?

Die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ der württembergischen Landeskirche und ihrer Diakonie fördert konkrete Hilfsaktionen kirchlicher und sozialdiakonischer Partner vor Ort. Auch in Ihrer Kirchengemeinde wird für diese Projekte gesammelt. Weitere Informationen...

mehr

Corona: Glocken rufen 19.30 Uhr zum gemeinsamen Gebet

Landesbischof July: „Wir denken an die Kranken und alle, die für Unterstützung und Hilfe sorgen“

 

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg lädt dazu ein, gleichzeitig mit vielen anderen in Baden-Württemberg, sich täglich um 19:30 Uhr Zeit für ein Gebet zu nehmen, um mit denen verbunden zu...

mehr

32 Teilnehmer beim Wohnzimmergottesdienst am 29.03.

... und viele sind zu zweit oder zu dritt vor den Geräten gesessen. Aber wichtiger als die Zahlen ist das Erleben der Gemeinschaft und sich gegenseitig zu sehen und Mut zuzusprechen....

 

Vielen Dank für Eure Offenheit diese Form des Gottesdienstes mit uns auszuprobieren. Solange nötig, wird es das...

mehr

26.03.20 Mal- und Kreativwettbewerb der Evang. Jugend

Einladung zum Kreativ-Wettbewerb (für alle zwischen 13 – 99 Jahre) und zum Malwettbewerb für alle Kinder bis 12 Jahre.

Kreativ-Wettbewerb: Gestalte einen Bibelvers, der dir wichtig ist, auf Papier (DIN A4) – kleben, schreiben, malen, drucken, … alles ist erlaubt.

Mal-Wettbewerb: Lies die vier...

mehr

17.03.20 Un*glaub*l*ich - Der Frühjahrsgockel 2020 mit Gedanken zu Ostern und zur Konfirmation

In den nächsten Tagen finden Sie den neuen Gemeindebrief, den Frühjahrs-Gockel 01/2020 in Ihrem Briefkasten. Wenn Sie nicht so lange warten möchten können Sie bei uns auch schon online schmökern. Leider finden Sie viele Hinweise auf Veranstaltungen, die wir nun nicht mehr durchführen können. Der...

mehr

Neuigkeiten der Kindergärten

Beratungsangebote und Kontaktadressen für Eltern und Familien

Wichtige Adressen für Familien haben wir hier für Sie zusammengestellt

- Kreisjugendamt

- Nummer gegen Kummer

- Kinder- und Jugendtelefon

- Telefonseelsorge

- Silbernetz

- kindgerechte Coronainformationen

 

mehr

Aussetzung des Einzugs der Betreuungsgebühren für April 2020

Sicherlich haben Sie verfolgt, dass einige Kommunen bereits bekannt gegeben haben, den Einzug der Betreuungsgebühren für den Monat April in ihren Kindertageseinrichtungen auszusetzen. Der evangelische Kirchenbezirk Schorndorf wird sich diesem Vorschlag anschließen. Auch wir werden für den Monat...

mehr

Knille, knalle, knüll.........das Thema mit dem Müll!

Den sorgsamen Umgang mit der Natur und Umwelt lernt man am Besten schon im Kindesalter. Getreu diesem Motto beschäftigten sich die Kinder des Evang. Kindergarten Oberndorf seit einigen Wochen mit dem Thema „Müll“.

Die Kinder erfahren, dass wir sorgsam mit den Ressourcen der Natur umgehen sollten....

mehr

01.01.20 Trägerschaft für die Kindergärten an den Kirchenbezirk übergegangen.

Um weiterhin gut und professionell kirchliche Arbeit in Kindertagesstätten durchführen zu können und gleichzeitig eine Entlastung von Verwaltungsaufgaben bei unserer Kirchengemeinde zu erreichen wurde die Trägerschaft für unsere Kindergärten in Rudersberg, Schlechtbach und Oberndorf zum 01.01.2020...

mehr

Macht euch bereit, bald schon ist Weihnacht. - Kindergarten Oberndorf in der Johanneskirche

Am vergangenen Sonntag (1. Advent) wurde der Familiengottesdienst in der Johanneskirche durch den Kindergarten Oberndorf mitgestaltet. Die Kinder führten eine vorweihnachtliche Geschichte auf:

Die kleine Nele wartet, bis Mama oder Papa Zeit haben, um ihr eine Geschichte vorzulesen. Doch die beiden...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.04.20 | Die Bibel: Noch zwei Übersetzungen mehr

    Die vollständige Bibel steht jetzt in 694 Sprachen zur Verfügung. Das sind zwei mehr als noch im Vorjahr, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft in Stuttgart mit. Die neuen Übersetzungen sind in Ellomwe und Cho-Chin. Ellomwe wird den Angaben zufolge von fast 2,3 Millionen Menschen in Malawi gesprochen wird, Cho-Chin in Myanmar (Birma) von rund 15.000 Menschen.

    mehr

  • 06.04.20 | Impuls: Egoismus nutzt nichts

    Egoismus in der Corona-Krise - der katholische Rundfunkpfarrer Thomas Steiger aus Tübingen wirbt dafür, gerade zu Ostern ein Zeichen gegen Egoismus und für die Gemeinschaft zu setzen.

    mehr

  • 05.04.20 | Medial vermittelt an Gott wenden

    Es ist ein Palmsonntag in besonderen Zeiten. Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer sieht die grundlegende Botschaft von Jesus' Einzug in Jerusalem gerade auch in Corona-Zeiten als aktuell an.

    mehr