Aktuelle Informationen zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen

Donnerstag 9. Januar
  9.30 Uhr    Lesen am Vormittag, Johannes-Gemeindehaus

15.30 Uhr    Hausgottesdienst im Alexanderstift, Pastor Föhl

Samstag, 11. Januar
ab 8.00 Uhr    Altpapiersammlung der Evang. Jugend

Wochenspruch: Welche der Geist Gottes treibt die sind Gottes Kinder. Römer 8, 14

Gottesdienst am 12. Januar, 1. Sonntag nach Epiphanias
10.00 Uhr    Johanneskirche mit Verabschiedung des ehemaligen GKGR und Einsetzung des neuen Gesamtkirchengemeinderates, Pfarrer Dr. Stober
Die ganze Gemeinde ist in die Johanneskirche eingeladen!
Das Opfer erbitten wir für die Jugendreferentenstelle.

Kinderkirche am 12. Januar
10.00 Uhr    Auferstehungskirche Schlechtbach

Altpapiersammlung der Evang. Jugend
Am Samstag, 11. Januar, sammelt die Evang. Jugend wieder Altpapier.

Verabschiedungen und Einsetzungen am Sonntag in der Johanneskirche
Am Sonntag, 12. Januar, wird der ehemalige Kirchengemeinderat – Rudersberg und Schlechtbach – verabschiedet und der neue Kirchenrat in sein Amt eingesetzt.
Auch in der Kirchenpflege hat es einen Wechsel gegeben. Deshalb verabschieden wir Frau Tritscher, die seit 1. Dezember 2019 auf Bezirksebene für unsere und weitere Kindertagesstätten und Kindergärten arbeitet. Gleichzeitig können wir Frau Gauß, die das Amt am 2. Januar 2020 übernommen hat, in ihr Amt einsetzten.
Eine weitere Veränderung hat sich im Johannes-Gemeindehaus ergeben. Frau Vöhringer übernimmt die Vertretung von Herrn Steinert, der sich in Elternzeit befindet. Deshalb wollen wir Frau Vöhringer der Gemeinde gerne vorstellen.
Der Gottesdienst wird vom Posaunenchor und dem Kirchenchor mitgestaltet, anschließend laden wir zu einem Sektempfang und zum Kirchenkaffee ein.

Vertrauen ist der Anfang…
Am Anfang des Jahres passt das doch ganz gut - oder? Wir haben im Team ein wenig über die
Jahreslosung nachgedacht und wollen uns am Sonntag mit dem ersten Halbsatz beschäftigen.
"Ich glaube: ..." Je nach Übersetzung wird Glaube auch mit Vertrauen übersetzt. Na, dann lasst uns anfangen: 19.01.; 11.00 Uhr. Herzliche Einladung!
Die Kinder der Kinderkirche starten mit uns in der Johanneskirche. Bei euch geht es um "Eine unfreiwillige Reise".
Im Anschluss laden wir sozusagen "als vertrauensbildende Maßnahme" zum gemeinsamen Essen ins Johannes-Gemeindehaus ein. Auf dem Plan stehen Fleischküchle und Salate. Dazu vertrauen wir auch in diesem Jahr darauf, dass ihr gerne und reichhaltig unser Salat- und Nachspeisenbuffet ergänzt. Euer StehAuf-Team.

Projekt „Der gute Ton“ und eine Induktionsschleife für Hörgeräte in der Johanneskirche
Ist es Ihnen bei Ihrem Besuch eines Weihnachtsgottesdienstes aufgefallen? Noch vor Weihnachten wurde ein Spendenprojekt umgesetzt, mit dem wir die Hörbarkeit von Predigten und Ansprachen in den ersten Reihen der Johanneskirche deutlich aber auch darüber hinaus qualitativ sehr verbessern konnten. Hierzu wurden die vorderen Lautsprecher durch neue, hochwertige Lautsprecher in Säulenform ersetzt und vom Beginn des Kirchenschiffs an das Ende des Altarraums versetzt.
Zusätzliche haben wir eine Induktionsschleife in den beiden vorderen Blöcken (Reihen 1-12 rechts und links) verlegen lassen. Alle Besitzer von Hörgeräten können nun im Gottesdienst ihr Hörgerät auf „T“ umschalten und kommen in den Genuss der direkten Übertragung der Predigt von der Anlage auf ihr Hörgerät ohne störende Umgebungsgeräusche. Bei vielen Hörgeräten finden Sie die Einstellmöglichkeit am Gerät. Bei sehr kompakten Geräten kann eine Frei-schaltung durch Ihren Hörgeräteakustiker erforderlich sein.
Diese Aktion war nur durch Ihre große Spendenbereitschaft im Rahmen des freiwilligen
Gemeindebeitrags möglich. So konnten die Kosten zum größten Teil durch Ihre Spenden gedeckt werden. Vielen Dank!

Café Schüle
Am Sonntag, 26. Januar, laden wir ab 14.30 Uhr ins Café Schüle ein. Gemeinsam Kaffee und Kuchen genießen, miteinander ins Gespräch kommen ...

Gemeindebücherei
Die Evang. Gemeindebücherei im Johannes-Gemeindehaus in der Dr.- Hockertz-Str. 5 ist (außer in den Ferien) freitags von 17 bis 19 Uhr und mittwochs, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Buch der Woche: „Ein Zimmer für sich allein“ – von Virginia Woolf
Neunzig Jahre nach der Erstveröffentlichung: das berühmte Essay der britischen Autorin über Frauen und Literatur, neu übersetzt und aktueller denn je. Ein Plädoyer für die geistige und mate-rielle Unabhängigkeit der Frau.

Lesen am Vormittag
Wir freuen uns auf zwei unterhaltsame Stunden mit Ihnen bei spannender Lektüre und Diskussion am Donnerstag, 9. Januar 2020, um 9.30 Uhr im Johannes-Gemeindehaus

Haus-Gottesdienst im Alexander-Stift – Gemeindepflegehaus Rudersberg
Die Evangelische, Katholische und Evang.-methodistische Kirchengemeinde laden die Bewohnerinnen und Bewohner des Gemeindepflegehauses Rudersberg donnerstags um 15.30 Uhr herzlich zu den regelmäßigen Haus-Gottesdiensten im Speisesaal des Gemeindepflegehauses, Rathausstraße 7 ein. Selbstverständlich sind Angehörige, Nachbarn sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses herzlich miteingeladen.

Donnerstag, 9. Januar, 15.30 Uhr, Pastor Föhl

Donnerstag, 16. Januar, 15.30 Uhr, Pfarrer Dr. Stober

Kontakt:
Pfarrer Dr. Stober: Tel. 07183 / 932 65 45
Mail: Martin.Stober@elkw.de
Kirchenpflege: bis 2. Januar nicht besetzt
Mail: Kirchenpflege.Rudersberg-Schlechtbach@elkw.de
Pfarrbüro: Heidrun Fries, Tel. 07183 / 6119
Mail: Heidrun.Fries@elkw.de
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und freitags von 13 bis 16 Uhr,
Jugendreferentin: Wiebke Hanken, Tel.  01522 4438121; Büro: Steinenberg, Kirchplatz 2
Mail: wiebke.hanken@ejw-schorndorf.de
Homepage: www.rudersberg-evangelisch.de

Pfarramt.Rudersberg@elkw.de 
 

Weitere aktuelle Informationen aus der Gemeinde >>