Aktuelle Informationen zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen

Wochenspruch: Christus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. 2. Timotheus 1, 10


Gottesdienst am Sonntag, 16. September, 16. Sonntag nach Trinitatis
  9.00 Uhr    Auferstehungskirche; Prädikantin Haller, Kirchenchor
11.00 Uhr    Johanneskirche, StehAuf-Gottesdienst mit Konfirmandenvorstellung und Bibel-übergabe; Pfarrer Konrad, Pfarrer Dr. Stober, StehAuf-Team

Gottesdienst der Kinderkirchen am 16. September
10.00 Uhr    Auferstehungskirche Schlechtbach, Altes Schulhaus Mannenberg
11.00 Uhr    Johanneskirche
Die Kinderkirche Oberndorf beginnt voraussichtlich am 23. September!

Dienstag, 18. September
14.30 Uhr    Nachmittagstreff für Frauen mit Herrn Zielosko: Die Hungerjahre von 1816 bis 1818; Johannes-Gemeindehaus
19.30 Uhr    öffentliche Sitzung des Gesamtkirchengemeinderates; Johannes-Gemeindehaus

Mittwoch, 19. September
14.30 Uhr    Pflegende Angehörige – Alte Schätze neu gestalten (Heidrun Birzele); Johannes-Gemeindehaus
20.00 Uhr    Elternabend für die Konfirmandengruppen von Pfarrer Dr. Stober; Johannes-Gemeindehaus

Donnerstag, 20. September
15.30 Uhr    Hausgottesdienst im Alexanderstift; Pastor Föhl

Erntegaben für den Altar – nicht nur von den Feldern!
Am Sonntag, 7. Oktober, feiern wir das Erntedankfest in der Johanneskirche und der Auferste-hungskirche und wollen zu diesem Anlass die Altäre besonders schön schmücken. Wir bitten deshalb um Erntegaben aus den Gärten und Feldern.
Gerne nehmen wir auch Gaben wie Mehl, Nudeln, Reis und Konserven an. Die Gaben werden nach dem Gottesdienst an die Tafel in Schorndorf weitergegeben.
Die Gaben für den Erntealtar können am Samstag, 6. Oktober, zwischen 11 und 12 Uhr
in der Johanneskirche und der Auferstehungskirche abgegeben werden.
Danach wird dann der Erntealtar von unseren Teams aufgebaut.
Informationen des Schorndorfer Tafelladens:
Zu günstigen Preisen bekommen Bezieher von Sozialhilfe, Grundsicherung, Hartz IV, BAföG oder geringer Rente bei uns alle Arten von Lebensmitteln, Molkereiprodukten, Backwaren, fri-schem Obst, Gemüse, Wurst und Käseprodukte.
Die Lebensmittel sind von guter Qualität und mit gültigem, beziehungsweise nur kurz überschrit-tenem Haltbarkeitsdatum.
Die Schorndorfer Tafel erhält Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs von örtlichen Bä-ckereien und Metzgereien, regionalen Lebensmittelmärkten und von Bauernhöfen aus der Um-gebung.
Aktuell werden dringend benötigt:
•    Grundnahrungsmittel wie Mehl, Zucker, Salz, Reis, Nudeln, Öl und Essig, Tee, Kaffee.
•    Konserven und Lebensmittelgläser aller Art auch Fischdosen, o.ä.
In Klaffenbach und Mannenberg feiern wir den Erntedankgottesdienst am 14. Oktober!

Ökumenischer Seniorennachmittag in der Gemeindehalle
Am Erntedanksonntag, 7. Oktober, sind alle Seniorinnen und Senioren ab 14 Uhr in die Gemein-dehalle eingeladen. Die Evang.-methodistische Kirchengemeinde, die katholische Kirchenge-meinde und die Evang. Gesamtkirchengemeinde Rudersberg-Schlechtbach laden zu einem fröhlichen Nachmittag ein. Herr Bossert wird uns mit einigen Geschichten Herz und Sinne er-freuen, der evang. Kirchenchor lädt zum Singen ein und bei Kaffee und Kuchen soll auch das Gespräch nicht zu kurz kommen!
Wir grüßen Sie herzlich und freuen uns auf den gemeinsamen Nachmittag, auf ein frohes Wie-dersehen und wünschen Ihnen Gottes Segen und Gesundheit.

Gemeindebücherei
Die Evang. Gemeindebücherei im Johannes-Gemeindehaus in der Dr.- Hockertz-Str. 5 ist (außer in den Ferien) freitags von 17 bis 19 Uhr und mittwochs, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Buch der Woche
„Königskinder“ – Roman von Alex Capus

Ein armer Kuhhirte und eine reiche Bauerntochter überwinden alle Grenzen und Hindernisse für ihren Traum von einem gemeinsamen Leben: ein Abenteuer vor dem Panorama der Weltge-schichte im Zeitalter der Französischen Revolution. Doch die Erzählung beginnt im Hier und Jetzt…

Sommerpause im Café Schüle
Das Café Schüle macht Sommerpause. Das Team freut sich darauf, die Besucher am Sonntag, 14. Oktober zum nächsten Kaffeenachmittag begrüßen zu dürfen!

Dringend Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den Gemeindedienst gesucht:Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gemeindedienst. Drei Mal jährlich ist der Gemeindebrief auszutragen – vor Ostern, im Juli (mit Sammelunterlagen Diakonie) und im Advent (mit Sammelunterlagen Brot-für-die-Welt). Außerdem bekommen die Gemeindedienst-mitarbeiter/innen Geburtstagsbriefe für die Gemeindeglieder ab 75 Jahren, die in dem jeweiligen Bezirk wohnen.

Frei sind zurzeit:
1.    Dr. Hockertz-Straße
2.    Backnanger Straße 1 bis 42
3.    Steinhaldenweg
Wenn Sie gerne mitarbeiten würden, oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Konrad, Pfarrer Dr. Stober oder Frau Fries, Tel. Pfarramt Rudersberg, 6119, Tel. Pfarrer Dr. Stober 932 6545. Wir freuen uns sehr, wenn diese wichtige Aufgabe fortgesetzt werden kann!

Haus-Gottesdienst im Alexander-Stift – Gemeindepflegehaus Rudersberg
Die Evangelische, Katholische und Evang.-methodistische Kirchengemeinde laden die Bewohnerinnen und Bewohner des Gemeindepflegehauses Rudersberg donnerstags um 15.30 Uhr herzlich zu den regelmäßigen Haus-Gottesdiensten im Speisesaal des Gemeindepflegehauses, Rathausstraße 7 ein. Selbstverständlich sind Angehörige, Nachbarn sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses herzlich miteingeladen.

Kontakt:
Pfarrer Konrad: Tel. 07183 / 6119
Mail: Pfarramt.rudersberg@elkw.de
Pfarrer Dr. Stober: Tel. 07183 / 932 65 45
Mail: M.Stober@gmx.de
Kirchenpflege: Susanne Tritscher, Tel. 07183 / 3077 369
Mail: Kirchenpflege.Rudersberg-Schlechtbach@elkw.de
Pfarrbüro: Heidrun Fries, Tel. 07183 / 6119
Mail: Heidrun.Fries@elkw.de
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und freitags von 13 bis 16 Uhr,
Homepage: www.rudersberg-evangelisch.de

Pfarramt.Rudersberg@elkw.de 
 

Weitere aktuelle Informationen aus der Gemeinde >>