Gottesdienst im Grünen an Himmelfahrt mal anders

Heute war Gottesdienst im Grünen in Lindental. Für Himmelfahrt eigentlich nichts besonders. Aber in diesem Jahr schon. Keine Bänke, jeder bringt seine Sitzgelegenheit selbst mit, auf Abstand wird geachtet und Gesichtsmasken und Desinfektionsmittel gehören zum Standard. Und trotzdem haben sich ca. 70 Besucher aufgemacht nach Lindental und sich auf dem Spielplatz in der Ortsmitte niedergelassen. Der Posaunenchor hat in kleiner Besetzung und mit gebührend Abstand zwischen den Bläsern und zur Gemeinde musiziert. 
Es war irgendwie anders, aber auch schon sich zu sehen. Als kleiner Eindruck unten ein Video mit einem Stück des Posaunenchors. 

Geh aus mein Herz und suche Freud