Ostergrüße für Rudersberg - unsere Videoaktion

Hallo, 

normaler Weise treffen wir uns in der Kirche und in der Familie und wünschen an Ostern uns und jedem, den wir treffen  gegenseitig Frohe Ostern auch als Ausdruck der Hoffnung, die mit der Auferstehung verbunden ist. Das ist dieses Jahr etwas schwierig bzw. funktioniert nur im kleinen Rahmen. Aber da geht noch was....

Gerne möchten wir unsere Videobotschaft zu Ostern mit Martins Andacht um persönliche Ostergrüße von uns für alle Zuhörer / Zuschauer aus Rudersberg ergänzen und in unseren Wohnzimmergottesdienst einbauen. Je  mehr und vielfältiger desto besser.

Und da kommt ihr ins Spiel: Schickt uns Eure Ostergrüße als Video-Selfie als Familie, Paar oder Einzelperson. 

Schön wäre ein Bezug zu unserem christlichen Glauben und ein freundlicher Gruß, der den Menschen Freude und Hoffnung in dieser Zeit gibt. Zum Beispiel könnt ihr den orthodoxen Ostergruß verwenden: "Christus ist erstanden -  Er ist wahrhaftig auferstanden. Wir wünschen Euch allen von Herzen auch in dieser besonderen Situation frohe Ostern!". Oder schwäbisch oder modern oder ihr spielt mit Licht und dunkel oder ganz anders. Werdet kreativ!

  • Nehmt das Video mit dem Handy auf, gerne auch direkt mit WhatsApp
  • Dauer etwa 10 Sekunden
  • Schickt das Video per email an redaktionmedienre@gmail.com
  • Oder einfach per WhatsApp an den Gockel: 0176 78234851
  • Bitte bis möglichst bis Karsamstag Abend. 

Wir sind gespannt, was bei dieser Aktion rauskommt! Wünscht Rudersberg Hoffnung an Ostern - auch jetzt. 

Und hier das Ergebnis: