Aktuelles aus dem Kindergarten Schlechtbach

Prillan und Florence besuchen unseren Evangelischen Kindergarten

© Evang. Kindergarten Schlechtbach

„Oh hat die weiche Federn…“, „ihh, die Füße fühlen sich ja komisch an…“, „also die hat ja wohl keine Tischmanieren, die verteilt ihr ganzes Futter über den Boden!“, “kann die nicht mal ein Ei legen?“, „kuck mal, die hat Kacka gemacht!“
Solche und noch viele weitere Kommentare entlockten unsere „Besuchshühner“ den Kindergarten- und Krippenkindern. Prillan und Florence, zwei selbstbewusste und zutrauliche Hennen, eroberten am Donnerstag in Windeseile alle Kinderherzen. Mit lautem Staunen wurde im Stuhlkreis jedes Flattern, Picken und Umherstolzieren kommentiert, anfangs beinahe erstarrte Kinder verteilten mit der Zeit Streicheleinheiten und boten den Hühnern Leckerbissen wie Salat oder Kartoffeln an.
Später im Garten waren Spielzeuge völlig nebensächlich, Mittelpunkt um den alle kreisten waren die Hühner. Diese durchforsteten den Garten, umringt von einer Horde Kinder, die sie mit Leckereien zu bestechen versuchten und auf ein Ei hofften. Leider vergebens…
Fast traurig verabschiedeten sich alle von den Beiden. Zuhause in heimatlichen Gefilden wurde genau beobachtet, ob die Damen den Stresstest gut überstanden haben – sie sind lebensfroh wie eh und je und lassen sich bestimmt auch mal wieder zu einem kleinen spannenden Abenteuer in unserem Kindergarten einladen…

Die Kinder & Erzieherinnen vom Evangelischen Kindergarten in Schlechtbach